einfach-online.de

Rezept: Kartoffel-Gratin mit Äpfeln

19. Oktober - Abgelegt unter Rezepte

Rezept für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Sie brauchen
700 g Kartoffeln (festkochende Sorte)
Salz
3 Äpfel
350 ml Milch
150 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler)
2 Eier
Pfeffer, grob gemahlen
Muskat
½ Bund Thymian

So geht‘s
Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser 3 – 4 Minuten garen. Salzwasser abgießen und Kartoffeln kurz abschrecken. Äpfel waschen, ungeschält vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Kartoffeln und Äpfel dachziegelartig in eine flache, gefettete Gratinform einschichten.
Milch, Käse und Eier glatt rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse über die geschichteten Äpfel und Kartoffeln gießen und im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Gas 4, Umluft 200 Grad) bei mittlerer Einschubhöhe ca. 20 Min. goldbraun backen. Thymian-Blättchen von den Zweigen zupfen, hacken und vor dem Servieren über das Gratin streuen.

 

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Alle Preise sind Stückpreise und verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. Abgebildete Produkte können von den tatsächlichen Produkten abweichen.

© 2003-2021 MM-Handelsagentur. Alle Rechte vorbehalten.