einfach-online.de

Rezept: Apfel-Gorgonzola-Medaillons

10. Oktober - Abgelegt unter Rezepte

Rezept für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Sie brauchen
8 Schweinemedaillons (je ca. 80 – 90 g)
8 Scheiben Schinkenspeck
3 säuerliche Äpfel
Butter zum Braten
mittelscharfer Senf
300 g Schlagsahne
200 g Gorgonzola
4 Scheiben Toastbrot
½ TL Thymian-Blättchen
½ Bund Petersilie
Salz, Pfeffer bzw. Pfefferkörner

So geht‘s
Medaillons jeweils mit einer Scheibe Schinkenspeck umwickeln und kross anbraten. Äpfel waschen, schälen, entkernen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Apfelscheiben in Butter anbraten, in eine Auflaufform geben und Medaillons darauf legen. Medaillons mit Senf bestreichen und mit je einer Apfelscheibe belegen. Sahne, zerdrückten Gorgonzola, zerriebenes Toastbrot, gehackte Thymian-Blättchen und Petersilie vermengen, mit Pfeffer und Salz würzen und die Masse auf dem Fleisch verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft) etwa 25 Minuten backen.

Tipp
Dazu schmeckt Pasta mit gebratenem Gemüse. Hierfür 500 g Pasta (z.B. Farfalle) kochen, bis sie bissfest ist. Währenddessen eine Zucchini, eine Aubergine, je eine rote, gelbe und grüne Paprika ca. 5 Minuten in Olivenöl andünsten. 3 Tomaten entkernen, in Stücke schneiden und zu dem angedünsteten Gemüse geben. Gemüse mit Salz, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und ein wenig Knoblauch und Oregano abschmecken. Bissfeste Pasta abschütten und unter das Gemüse heben.

 

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Alle Preise sind Stückpreise und verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. Abgebildete Produkte können von den tatsächlichen Produkten abweichen.

© 2003-2021 MM-Handelsagentur. Alle Rechte vorbehalten.